Lernen Sie Baby kennen, eine 10-jährige Katze, die es liebt, mit ihrer besten Freundin, einem dekorativen Stein in Katzenform, zu kuscheln und zu schlafen

Wahrscheinlich haben viele von uns von einer starken Katzenfreundschaft oder Freundschaft zwischen einer Katze und einem Hund, einem Hamster, einem Papagei, einer Ente oder sogar einem Pferd gehört.
Aber das alles ist mehr oder weniger verständlich, denn das sind auch Tiere.

Aber diese einzigartige Katze hat sich mit jemandem oder besser gesagt mit etwas anderem angefreundet.Es geht um eine Katze namens Baby.
Das Haustier hat bereits ein respektables Alter, es ist etwas über 10 Jahre alt und die Besitzer haben nichts Ungewöhnliches daran bemerkt.Es war eine gewöhnlichste Katze – sie frisst, schläft, manchmal wird sie gestreichelt, das ist alles.
Der einzige Unterschied zu anderen Katzen ist, dass Baby keinen Schwanz hat.Aber das hatte natürlich keinen Einfluss auf ihren Charakter.

Eines Tages beschlossen die Besitzer von Baby, ihren Garten zu renovieren und zu „veredeln“.Unter anderem erwarben sie eine Gartenstatue in Form einer Katze.Seitdem verlässt die Katze diese Statue praktisch nicht und verbringt Tage damit (und manchmal darauf).
Es ist nicht klar, was eine so mysteriöse Freundschaft verursacht hat, aber die Katze fühlte sich gut.

Das Baby sitzt oft neben der Statue, miaut manchmal und erzählt dem steinernen Freund von etwas.Dort macht sie auch gerne ein Nickerchen, an die Statue gekuschelt.All dies ist seltsam, wenn man bedenkt, dass die Besitzer ihr Baby nie unbeaufsichtigt gelassen haben.Vielleicht war das sehr wenig für sie, und sie wollte eine Freundin für sich.
Obwohl diese „Freundschaft“ ziemlich seltsam ist, ist die Hauptsache, dass Baby glücklich ist, was bedeutet, dass nichts geändert werden muss. Die Besitzer sind bereits an dieses Verhalten ihres Haustieres gewöhnt, obwohl es ihnen zunächst ein wenig Angst machte.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO