Eine unglaublich schöne Katze namens Narnia mit einer zweifarbigen Schnauze wird zum Vater für Kätzchen jeder Farbe

Eine Katze namens Narnia wurde 2018 der Öffentlichkeit bekannt und verblüffte alle mit ihrem einzigartigen und erstaunlichen Aussehen.
Das Haustier wird oft als „zweigesichtig“ bezeichnet, weil sein Gesicht genau in der Mitte zweigeteilt ist und in zwei Farben erhältlich ist: schwarz und grau.

Der Hauptteil des Körpers der Katze ist schwarz, am Hals befindet sich ein weißer Fleck.Ungewöhnlich sind auch die Augen von Narnia: Sie sind leuchtend blau, obwohl sie bei den meisten britischen Rassen gelb sind.
Interessante Tatsache! Narnia hat eine eigene Instagram-Seite, der mehr als 240.000 Internetnutzer folgen.

Die Besitzerin der Katze Stephanie Jimenez ist eine professionelle Züchterin und sie liebt die Briten einfach, weil sie unglaublich süß sind.
Der Gastgeber von Narnia teilte kürzlich ein freudiges Ereignis.
Ihr Vater wurde ihr tolles Haustier.

Die Kinder von Narnia erbten beide Schattierungen ihres Vaters, aber getrennt.Die Kätzchen haben gelbe Augen, die seltene blaue Farbe haben sie nicht von der „zweigesichtigen“ Katze bekommen.
Die Mutter der Kitten ist übrigens auch sehr schön.

Narnia ähnliche Tiere werden in der Wissenschaft als Chimären bezeichnet.
Solche Vertreter der Fauna haben gleichzeitig zwei verschiedene DNA-Sätze, was möglich ist, wenn zwei Embryonen nach der Empfängnis verschmelzen.
Aber die Besitzerin der Katze Stephanie führte eine genetische Analyse ihres Haustieres durch. Und während des Tests stellte sich heraus, dass ihr Haustier aus wissenschaftlicher Sicht keine Chimäre ist.

Daher ist seine seltene Farbe ein Mysterium der Natur.
Die Besitzerin sagte, dass Narnia einen hervorragenden Job mit väterlicher Verantwortung macht, spielt gerne mit Kätzchen und kümmert sich um sie.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO