Der heldenhafte Feuerwehrmann rettete das Leben des Hundes, den er aus dem brennenden Gebäude zog

Dieser Mann, Andrew Klein, wurde als Held gegolten, weil er einen Hund gerettet hat, der ohnmächtig wurde, nachdem er in einem brennenden Gebäude gefangen war. Die Besitzerin des Hundes war sehr verzweifelt, aber als sie sah, dass sich das Kind wieder bewegte, war sie sehr glücklich.
Andrew Klein ist ein Feuerwehrmann aus Santa Monica, Kalifornien, und er ist ein Held. Dieser Feuerwehrmann rettete einen hilflosen Hund namens Marley, der in einem brennenden Gebäude landete, in dem sie mit ihrem Besitzer lebt. Nachdem die Feuerwehrleute das Gebäude verlassen hatten, hielt ein Fotograf namens Billy Fernando diesen unglaublichen Moment fest.
Fernando sagte zu Dodo:
„Draußen stehend sah ich einen Feuerwehrmann, Herrn Klein, der ins Gras lief und etwas in der Hand hielt. Zuerst wusste ich nicht, was es war, aber dann wurde mir klar, dass dieses Tier in einem brennenden Gebäude war. Der Hund war bewusstlos und bewegte sich überhaupt nicht.

Der Feuerwehrmann begann mit einer Sauerstoffmaske alles zu tun, um ihn zu retten.
Fernando sagte:
„In nur einer Minute begann er mit der künstlichen Beatmung des Tieres.“

 

Mistress Marley war die ganze Zeit da, als der Feuerwehrmann versuchte, ihn zu retten, sie hatte wirklich Angst vor der Situation.

Der Mann verbrachte ungefähr 20 Minuten mit dem Hund, und schließlich begann sich der Hund langsam zu bewegen. Master Marley seufzte erleichtert.

Fernando sagte:
„Es war, als wäre eine riesige Last von meiner Brust genommen worden, Freude und Tränen überwältigten mich. Ich sah, wie der Hund zum Leben erwachte.“

„Die Frau hat geweint. Mit dem Ende waren alle sehr zufrieden. Wir sind sehr stolz auf die Bemühungen von Andrew Klein, von der Feuerwehr von Santa Monica. „„Feuerwehrleute waren schon immer ein Vorbild für mich und ich bewundere zutiefst, was sie für die Gesellschaft tun. Die Gelegenheit, diesen Moment zu sehen, war wirklich ein Privileg.“

Der Vorfall wird für viele unvergesslich bleiben, und selbst der kleine Marley bedankte sich zärtlich bei seinem persönlichen Helden.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO