Der Beagle freundete sich nicht nur mit den beiden Kätzchen an, sondern fütterte sie auch wie ihre eigenen Babys

Der Beagle ist eine Rasse, die für ihre Liebe, Hingabe und ihr sanftes Wesen bekannt ist.Und all diese Eigenschaften sind einem Hund aus Großbritannien inhärent, der die Mutter von zwei kleinen Kätzchen ersetzt hat.

Ein Hund namens Daisy lebt im Dorf Staplehurst in Kent, Großbritannien.
Vor kurzem hat ihre Besitzerin zwei kleine Kätzchen in die Familie aufgenommen.Die Frau machte sich große Sorgen, ob die Haustiere unter einem Dach auskommen würden, konnte sich aber nicht einmal vorstellen, was als nächstes passieren würde.
Beagle freundete sich nicht nur mit den Kätzchen an, sondern wurde für sie auch eine echte Adoptivmutter.

„Sobald wir die Kätzchen nach Hause gebracht hatten, hat Daisy angefangen, sich um sie zu kümmern.Sie ließ andere Hunde nicht an sich heran, schlief in derselben Kabine und folgte ihnen immer.Außerdem führten unerwartet geweckte mütterliche Gefühle dazu, dass bei der Hündin Milch auftrat, die sie nun ihren adoptierten Kindern füttert.

Wir glauben, dass die warmen Gefühle zwischen ihnen bestehen bleiben, wenn die Kätzchen erwachsen werden. Und wir hoffen, dass auch sie schlafen, Spaß haben und zusammen spielen“, sagte die Frau.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO