Die Katze rettet den Besitzer vor einer Giftschlange: das Reptil klettert durch die offene Tür und versteckt sich in den Einkaufstüten

Ricky Owens kam vom Laden nach Hause und stellte alle Einkäufe neben den Kühlschrank.Danach ließ er die Tür des Hauses offen und ging hinaus.

Als der Mann zurückkam, bemerkte er, dass seine Katze Gordon bösartig um den Stuhl herumlief.Gleichzeitig zischte sie, ließ seine Krallen nach ihm los und sprang zurück.
Ricky verstand nicht, was mit dem Vierbeiner geschah, verließ aber wieder das Haus.

Als er zurückkam, sah er, dass die Katze bereits auf die Einkaufstüte fauchte.
Ricky hob die Einkaufstüten auf und fand ein paar Schritte von ihm entfernt eine Tigerschlange.
Dies ist eine der giftigsten und gefährlichsten Schlangen in Australien – eine Begegnung mit ihr kann in Tränen enden.
Die Schlange rannte sofort unter den Kühlschrank, und Ricky musste es riskieren, um sie zu bekommen.„Ich sah nur ein paar Zentimeter Schlangenbauch unter dem Kühlschrank hervorragen. Ich wusste nicht, wo sein Kopf und wo sein Schwanz ist, – sagte Ricky.

Der Mann schaffte es, ihren Schwanz zu packen und warf die Schlange dann über den Zaun im Hinterhof.
Nach diesem Vorfall merkte Ricky, dass er die Handlungen seiner Katze ernst nehmen und auch die Tür schließen würde.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO