„Geküsst! » : Sieben entzückende Labradore stürzten sich auf die Katze und überschütteten sie mit Küssen!

Wir haben alle gehört, dass Hunde und Katzen nicht sehr gut miteinander auskommen. Es gibt jedoch viele Beispiele, bei denen dieses Klischee seine Gültigkeit verliert.

Welpe und rote Katze
Die Geschichte, die in Italien passiert ist, ist ein Beweis dafür!
Ein wunderbares positives Foto zeigt eine rote Katze. Der Name des Jungen ist Giuseppe, und dieser hübsche und süße Junge hat in seinem Leben schon viel gesehen. Aber sie musste wahrscheinlich nie von siebenfacher Liebe umgeben sein! So viele flauschige kleine Welpen versammelten sich um die Katze, um sie fröhlich zu begrüßen. Die Kinder umringten den Gast und begannen ihn von Kopf bis Fuß zu streicheln! Überwältigt von so großer Liebe lag die Katze auf dem Stuhl und bewegte sich kaum. Zuerst unternahm sie natürlich mehrere schüchterne Ausweichversuche, dann vertraute sie auf das Schicksal und die sieben Welpen zeigten ihre ganzen Emotionen! So zeigten kleine Labradore ihren Standort, ihre Zuneigung und Liebe für die Katze und küssten sie buchstäblich!

Dieser lustige Moment wurde auf Video festgehalten und jeder, der ihn gesehen hat, hat natürlich eine positive Ladung erhalten. Experten, die auch das Glück hatten, eine Katze unter den Welpen zu sehen, sagten, dass sich gestreifte Schnurrhaare gut mit Hunden vertragen. Vieles hängt von den Begleitfaktoren, Rasse, Haltungsbedingungen, Alter und Art der Tiere ab, aber im Allgemeinen kann jeder Mensch mit der richtigen Herangehensweise zur Freundschaft einer Katze und ihres Hundes beitragen. Hauptsache nicht hetzen und den Tieren die Möglichkeit geben, sich kennenzulernen, sich daran zu gewöhnen und langsam Kontakt aufzunehmen. Wenn Hunde als Welpen ins Haus kommen, wird es für sie viel einfacher sein, mit einer Katze auszukommen. Und natürlich ist es wichtig, dass der Hund keinen ausgeprägten Jagdinstinkt hat, sonst jagt er oft die Katze! Nun, im Fall von Giuseppe ist alles in Ordnung, denn Labradore sind für ihre Freundlichkeit bekannt, sodass weder ein Welpe noch ein Erwachsener schnurren wollen!

Und wir freuen uns sehr, dass das Kätzchen so viel Liebe bekommen hat!
Und wie viel mehr wird er bekommen!

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
GUTE INFO