Tapferer 16-Jähriger rettet entlaufenes Pferd auf stark befahrener Autobahn

Eine mutige Teenagerin wird als Heldin gefeiert, nachdem sie mit ihrer Schlagfertigkeit ein Pferd gerettet hat, das auf einem belebten Highway in Maryland davongekommen ist. Das 16-jährige Mädchen und ihr Pferd bereiteten sich darauf vor, an einem Reitturnier teilzunehmen, als sie das entlaufene Pferd entdeckten. Ohne zu zögern trat sie vor und führte das Pferd in Sicherheit. Die spektakuläre Rettung wurde gefilmt!

Caroline Shoults und ihr Rettungspferd Tinkerbell warteten auf den De Novo Farms, Anne Arundel County, auf den Beginn der Reitshow, als eines der Pferde aus der Scheune direkt die Straße hinunter rannte. Das Mädchen erkannte sofort, dass das entkommene Pferd in echter Gefahr sein könnte, und beschloss, es zu retten. Ein anderes Mädchen, Julia Young, 13, die auf der Tribüne war, hielt den Moment auf ihrem Handy fest. Die Bilder wurden später von Jeanette Newland auf Facebook geteilt.

„Bei unserer ersten Pferdeshow waren wir in unserer Scheunenfamilie, als wir sahen, wie sich ein anderes Pferd aus seinem Halfter löste und wegflog“, schrieb Jeanette Newland. „Eine mutige 16-Jährige, die sich auf den Wettbewerb vorbereitete, hielt an, um zu helfen, sie einzuholen. »
Caroline und Tinkerbell jagten das entlaufene Pferd etwa drei Meilen entlang des Highways. Inzwischen haben sich andere Fahrgeschäfte zusammengeschlossen, um bei der Rettung zu helfen.
Sie fuhren mit ihren Kutschen dicht an die Pferde heran, um zu verhindern, dass andere Fahrer sich ihnen näherten.

„Schließlich, nach ungefähr 3 Meilen, alle ziemlich erschöpft, konnte ich sie im Gras den Seitenstreifen der Autobahn hinunter führen“, teilte Caroline auf Facebook mit. „Ich sprang auf und warf ihm das Führstrick um den Hals und wartete ein paar Sekunden, bis alle auf uns zukamen, der Pferdeanhänger direkt hinter ihnen.

 

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO