Ein Taucher hielt den unglaublichen Moment fest, als er einem ungewöhnlich großen Hai gegenüberstand

Vor der Küste Floridas sah der 55-jährige Taucher John Moore einen großen Bullenhai.

Das entsprechende Foto des Raubtiers wurde auf seiner Instagram-Seite veröffentlicht.
Verschiedene Haie schwammen neben John Moore, aber der Mann machte auf den Bullenhai aufmerksam.

Seiner Meinung nach könnte das Raubtier schwanger sein. Der Mann zog aufgrund ihres Verhaltens solche Schlussfolgerungen.
„Höchstwahrscheinlich ist sie schwanger und hat definitiv keine einzige Mahlzeit ausgelassen. Sie war ein sehr dominanter Hai, schwamm während des Tauchgangs selbstbewusst auf mich zu “, fügte John hinzu.

Bullenhaie sind ziemlich faule und langsame Schwimmer.
Die Nahrung besteht hauptsächlich aus großen Wirbellosen, kleinen Haien, anderen Fischen und Delfinen. Darüber hinaus werden alle Wesen zusammen mit lebender Beute verschlungen.
Bei der Geburt sind sie etwa 60 Zentimeter groß. Im Erwachsenenalter beträgt die Länge 1,5 — 2,5 Meter.

Die Trächtigkeit dauert 10 bis 11 Monate, danach bringt das Weibchen 3 bis 13 Junge zur Welt.
Männer sind gegenüber potenziellen Rivalen aggressiv, was manchmal sogar als Person angesehen werden kann.
Sie haben einen höheren Testosteronspiegel als jedes andere Wirbeltier, was teilweise ihre Aggressivität erklärt.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
GUTE INFO