Das Mädchen ging wie gewohnt ins Bett, wachte aber nicht morgens auf, sondern nach 9 Jahren, als sie bereits 20 war

Am 8. September 1871 ging das 11-jährige Mädchen Ellen wie gewohnt zu Bett. Das nächste Mal wachte sie jedoch gar nicht morgens auf, sondern nach 9 langen Jahren, da war sie schon 20.

Ellen Sadler schlief friedlich in ihrem Zimmer im obersten Stockwerk des Cottage ihrer Eltern in einem kleinen Dorf am Rande von Buckinghamshire ein. Am Morgen kam das Mädchen nicht zum Frühstück heraus; Weder die Mutter noch der Facharzt konnten sie aufwecken.
Gerüchte über Dornröschen verbreiteten sich im ganzen Dorf. Sie verbreiteten sich schnell in fast ganz England.
Jeden Tag kamen Dutzende von Menschen zu Ellen. Das Mädchen blieb immer noch in ihrem Bett, obwohl viele Täuschung vermuteten.

Ellen wurde sowohl von Journalisten als auch von Ärzten untersucht. Die Eltern des Mädchens sagten, dass sie ihr vorsichtig flüssige Nahrung zugießen: Suppen, Wasser und Milch, gelegentlich Haferflocken.
Das Mädchen sah aus wie ein vollkommen gesundes Kind, sie schlief einfach die ganze Zeit. Im Mai 1880 öffnete das Mädchen plötzlich ihre Augen.
Die Schwestern, die in ihr Zimmer hinaufgingen, fanden das Mädchen vor einem Spiegel, das verwundert auf ihr Spiegelbild starrte.

Ellens Überraschung ist verständlich. Schließlich ging sie als kleines Mädchen ins Bett und wachte als Erwachsene auf.
Leider hatte Ellen keine Erinnerung an die letzten neun Jahre.
Ein so langer Schlaf hinterließ keine Folgen. Helen erholte sich psychisch schnell und begann ein normales Leben zu führen.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
GUTE INFO