Dem Fotografen gelang es, unglaubliche Aufnahmen von einer Krähe zu machen, die rittlings auf einem Adler fliegt

Der kalifornische Fotograf Fu Chan ist ein professioneller Vogelfotograf. Und es gelang ihm eines Tages eine Reihe sehr lustiger und positiver Aufnahmen, er hielt fest, wie eine Krähe einen Adler sattelte und darauf flog. Fu Chang sagte, dass der Vogel, der das Symbol der Vereinigten Staaten ist, der Weißkopfseeadler, am Himmel flog, sich dann aber entschied, sich eine Weile auszuruhen, und dann verbesserte die Krähe die Situation und setzte sich auf seinen Rücken.

Und das Erstaunlichste ist, dass es dem Raubtier überhaupt egal war. Dieses Bild ist auch insofern einzigartig, als Krähen gegenüber größeren Tierarten meistens ziemlich feindlich eingestellt sind und auf jede erdenkliche Weise vermeiden, ihnen in die Augen zu kommen, und sobald sie in ihrem Territorium sind, werden sie sehr aggressiv gejagt.

In diesem Fall scheint es jedoch, dass der Instinkt eine Art Versagen verursacht hat, und im Allgemeinen können in der Natur Ausnahmen von allen Regeln gefunden werden. Wir kennen die Freundschaft der unerwartetsten Tierarten, die unserer Meinung nach Feindschaft sein sollte, und so erwies sich die Krähe als überraschend freundlich und gesellig, was diesen Vogelarten überhaupt nicht eigen ist.

Der Fotograf selbst teilt mit, dass er während des Fotoshootings beide Vögel beobachtet hat und keiner von ihnen Feindseligkeit oder Feindseligkeit gegenüber dem anderen gezeigt hat. Die Bilder gingen viral und wurden zum Gegenstand vieler Witze.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
GUTE INFO