Lernen Sie den 14-jährigen Nigerianer Joshua Beckford kennen, den Studenten an der Oxforder Universität!

Lernen Sie diesen superschlauen jungen Mann namens Joshua Beckford aus Nigeria kennen.
Er wurde zum klügsten jungen Burschen in ganz Großbritannien erklärt.

Bei ihm wurde der höchste Grad an funktionellem Autismus diagnostiziert.
Dieses kleine Wunder ist erst 14 Jahre alt, aber er steht bereits auf der Liste der klügsten Menschen der Welt. In der Regel lernen viele Kinder mit sechs Jahren lesen oder rechnen, aber das ist bei ihm nicht der Fall.
Der junge Mann hat alle Ins und Outs der Wissenschaft erlebt.
So gelang es ihm, eine der besten Universitäten der Welt zu betreten.

Es ist unglaublich, aber wie sein Vater behauptete, als sein Sohn 10 Monate alt war, konnte er bereits das Alphabet lesen, schreiben und aussprechen.
Außerdem las er bereits im Alter von 2 Jahren fließend und sprach mit 3 Jahren Japanisch. Derzeit gilt dieser herausragende junge Mann als weltweit jüngster Student an der University of Oxford. Erst im Alter von 6 Jahren erkannte sein Vater das große Potenzial seines aufgeweckten jungen „Gehirns“ und nahm Kontakt mit der Universität auf. Seitdem studiert Joshua Philosophie und Geschichte an einer renommierten Universität.

Obwohl der junge Mann erst 14 Jahre alt ist, hat er einen klaren Plan, seine Karriere in der Neurochirurgie fortzusetzen.
Sein Hauptziel ist es, unseren Planeten zu retten und zu entwickeln, um ihn zu einem besseren Ort für Lebewesen zu machen.
Außerdem will er Astronaut werden und arbeitet derzeit an einem Kinderbuch über Ägypten.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO