Sie werden erstaunt sein, was ein Mann für seine Frau getan hat, die vor 30 Jahren ihr Augenlicht verloren hat

Die Geschichte dieses Gartens reicht 60 Jahre zurück. 1956 heirateten Toshiyuki und Yasuko. Sie werden jedoch auf Wunsch ihrer Eltern und nicht freiwillig verheiratet. Sie kannten sich nicht sehr gut und es war eine Konventionsheirat.
Toshiyuki und Yasuko wurde jedoch bald klar, dass sie in Harmonie und Frieden leben konnten. Das Paar hatte bald drei wunderschöne Kinder, und das Lachen und die Unterhaltung zu Hause waren endlos. Das Ehepaar lebt von der Viehzucht. Es ist harte Arbeit, die viel Einsatz erfordert. Aber sie beschweren sich nicht!

Toshiyuki sagte: „Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der meine Frau traurig war. Sie hat nie die Fassung verloren und mich immer getröstet. Nach 30 Jahren Ehe überlegte das Paar, was als nächstes kommen würde. Die Kinder wachsen gut. Es ist Zeit, füreinander zu leben.
Toshiyuki und Yasuko hoffen, Geld zu sparen und sich ihre Träume zu erfüllen. Sie hatten lange davon geträumt, nach Japan zu reisen, aber leider geschah etwas Schreckliches… 1986 verlor Yasuko schnell ihr Augenlicht. Der Arzt gab auf und konnte nichts tun. Nach einer Weile wurde die Frau völlig blind.

Das Leben des Mannes brach in einem Augenblick zusammen! Eines Frühlings saß Toshiyuki gedankenverloren am Fenster und wurde von Leuten bemerkt, die in seinem Garten stöberten. Der Garten war voll von rosa Blumen, die sich vor dem Hintergrund der noch toten Erde abheben. Es wurde beschlossen, diese Blumen um sein Haus herum zu pflanzen. Wenn sich die Frau weigert, mit Menschen zu kommunizieren, lassen Sie die Menschen zu ihr kommen.

An dieser Schönheit mangelt es nicht. Toshiyuki setzte die Idee in die Tat um. Er hat sein Haus umgebaut. Er grub einen Kanal, schüttete Erde um ihn herum und pflanzte alles mit Phlox. Derzeit umfasst der Blumenteppich 3.000 Quadratmeter! Jedes Frühjahrswochenende besuchen bis zu 5.000 Touristen die Kuroki Residence.
Einige Leute mögen sich langweilen, aber die Familie Kuroki freut sich über Besuch. Jede dieser Blumen ist ein wahres Symbol für Toshiyukis Liebe zu Yasuko.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO