Künstler haben einen alten Karton in ein Kunstwerk verwandelt – in eine Löwenskulptur

New Yorker Künstler sind Menschen, die jeden Unsinn in ein Kunstwerk verwandeln können. Und vor kurzem haben sie zwei sich umarmende Löwen mit nichts als alter Pappe, Klebstoff und ihrem Kunsthandwerk geschaffen. Das Paar wollte der Natur eine Hommage erweisen und den Zusammenhang zwischen Ressourcenknappheit und dem Rückgang der Tierwelt aufzeigen.

Das Sammeln von Stücken dieser ungewöhnlichen Skulptur ist eher ungewöhnlich. Sie verwendeten Heißklebepistolen und eine papppuzzleartige Montagemethode. Schauen Sie sich dieses Meisterwerk an! Das Fell des Löwen wurde aus dünnen Papierstücken gefertigt, um es so realistisch wie möglich aussehen zu lassen.

Bevor sie mit der Arbeit an ihrem Meisterwerk begannen, verbrachte das Paar viel Zeit damit, die Anatomie und das Verhalten von Löwen zu studieren, um die Bewegungen und Handlungen von Tieren zu untersuchen.

 

Sie sagten, sie hätten sich einige tolle Filme und Videos angesehen, die ihnen zeigten, wie süß und anhänglich Löwen sein können, und all das brachte sie auf die Idee, eine Skulptur eines küssenden Tieres zu erschaffen. Die Künstler hoffen, in Zukunft 10-12 weitere Kunstwerke aus alten Kartons zu machen. Wenn es interessant war, teilen Sie es mit Ihren Freunden und Ihrer Familie!

 

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO