Ehemaliger Zoomitarbeiter und Elefant treffen sich nach 32 Jahren

Peter Adams arbeitete lange bei Calderpark in Glasgow. Er war Tierpfleger. Fast 20 Jahre lang hielt und pflegte er einen asiatischen Elefanten, mit dem er viele Kontakte hatte. Von 1970 bis 1987 trafen sie sich jeden Tag und kamen sich sehr nahe. Und als der Elefant aus dem Zoo entfernt wurde, wollte Peter nicht länger dort bleiben und arbeiten.

Er entdeckte, dass der Elefant lebte und in Deutschland war und beschloss, ihn zu besuchen. Er war sich nicht sicher, ob der Elefant ihn erkennen würde, aber er beschloss, ihn trotzdem zu sehen. Stellen Sie sich seine Überraschung vor, als der Elefant ihn sehr herzlich begrüßte und ihn umarmte. Er glaubte nicht, dass Elefanten etwas vergessen, aber nach diesem Vorfall war er davon überzeugt, denn der Elefant empfing ihn sehr herzlich und es war wirklich sehr berührend.

Peter sagte, dass er den Elefanten immer vermissen und diese Erinnerung in seinem Herzen behalten würde. Elefanten sollen Menschen anhand ihrer Stimmen unterscheiden und erkennen. Peter sagte, er würde versuchen, den Elefanten öfter zu sehen.

Dieser Elefant wird im neuen Zoo als intelligenter und fähiger Elefant beschrieben, der gerne seine Art dominiert. Teilen Sie diese Geschichte mit Familie und Freunden!

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO