Im Alter von 32 Jahren galt sie von vielen als erfahrene Fahrerin. An jenem verhängnisvollen Tag gab es jedoch nichts zu vermuten, doch dann geschah etwas Schreckliches!

Courtney Ann Sanford, 32 Jahre alt und bekannt als versierte Fahrerin, traf an einem Tag ein unerwartetes Ende, der wie jeder andere begann. Während sie unterwegs war, verspürte sie eine Welle der Freude, als ihr Lieblingslied «Happy» von Pharrell Williams im Radio lief. Um ihre Begeisterung zu teilen, machte Courtney ein Selfie und kommentierte es auf Facebook mit den Worten: «Dieses Lied macht mich glücklich!» Diese Entscheidung in Sekundenbruchteilen erwies sich als fatal.

Нет описания.

Kurz darauf prallte Courtneys Fahrzeug mit etwa 60 km/h auf einen Lastwagen. Die Wucht trieb ihr Auto in einen Graben und dann gegen einen Baum. In der verheerenden Folge stand ihr Auto in Flammen, und sie war darin gefangen. Tragischerweise erlag sie ihren Verletzungen.

Als ihre Familie benachrichtigt wurde, erfuhr sie von ihrem letzten Facebook-Beitrag, der erschreckend genau um den Zeitpunkt des Vorfalls datiert war. Die Strafverfolgungsbehörden bestätigten: «Der Beitrag wurde um 8:33 Uhr veröffentlicht. Um 8:34 Uhr erhielten wir den Notruf.»

NYPD: Pregnant woman, 23, killed in Hylan Boulevard crash; driver charged  with manslaughter - silive.com

Courtneys tragisches Ende verdeutlicht die Gefahr von abgelenktem Fahren. Ihre Geschichte steht als ernste Erinnerung: «Wenn Sie am Steuer sitzen, konzentrieren Sie sich aufs Fahren; kostbare Momente des Lebens können warten.» Jede kurzzeitige Ablenkung kann zu irreversiblen Folgen führen.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
GUTE INFO