Er gab dem Hund eine weitere Chance

Ein Hund war allein im Wald in einem schrecklichen Zustand, bis dieser nette Mann sie rettete und ihm eine weitere Chance gab.
Ein Hund war allein in dem verfallenen Wald außerhalb von Sao Paulo, Brasilien. Als Alessandro Desco vor mehr als 5 Monaten einen Anruf erhielt, dem Tier zu helfen, konnte er sich nicht vorstellen, unter welchen Bedingungen er den traurigen Pitbull finden würde.

Alessandro hat 2 Kinder und 6 Hunde und leitet eine NGO namens „Ales Pits Team“; Ihr Hauptziel ist es, Straßentiere, insbesondere Pitbulls, zu retten. Es habe vielen Tieren die Möglichkeit gegeben, ein Zuhause zu finden, berichtet Bored Panda.

Als der Mann diese Hündin fand, die er Athenaeus nannte, schien sie ausgesetzt worden zu sein, um im Wald zu sterben; sie hatte eine beträchtliche verwesende Wunde an ihrer Stirn und ihre Augen waren entzündet.

Alessandro Desco hat diesen Pitbull vor dem sicheren Tod gerettet.
Sobald er ihn gefunden hatte, ging der Mann sofort in eine Tierklinik.
Die Tierärzte machten sich Sorgen um seinen Zustand. Larven traten aus der Wunde an seiner Stirn hervor und seine Augen waren vollständig geschlossen. Die größte Sorge war, dass seine Organe beeinträchtigt waren; die Situation war wirklich kritisch.

Athenea wurde ins Krankenhaus eingeliefert und bekam eine Röntgen- und Ultraschalluntersuchung. Die Tierärzte bemühten sich, die Larven von seiner Stirn zu entfernen, und mit Geduld und der notwendigen medizinischen Versorgung begann der Hund zu reagieren und stand kurz darauf auf.

Heute ist Athénée eine andere, ihr Blick ist zart und voller Liebe, ihre Augen haben eine besondere Leuchtkraft. Sie ist eine fröhliche und sehr verspielte Hündin; die traurige Vergangenheit, die er durchmachen musste, ist nur eine Erinnerung.

Jetzt hofft Alessandro, ihr ein Zuhause zu finden, in dem man ihr die Liebe geben kann, die sie verdient. Obwohl man eine Zeitlang glaubte, Athenea würde keinen Erfolg haben, rettete Alessandros Entschlossenheit und medizinische Versorgung das Leben dieses sanften Pitbulls.

Dieser Mann hat es geschafft, das Leben dieses Tieres und vieler anderer, die jetzt ein Zuhause und eine zweite Chance haben, völlig zu verändern, ohne Zweifel zeigt der Fall Athenäus, dass trotz der Schwierigkeiten immer die Möglichkeit eines Neuanfangs besteht.

Wenn Sie mehr über die Arbeit von Alessandro mit den von ihm geretteten Tieren erfahren möchten, können Sie seinen Account auf Facebook und Instagram besuchen.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO
Schreibe einen Kommentar