Die Katze Didga steht im Guinness-Buch der Rekorde als die klügste Katze der Welt!

Es ist schwer, der Tatsache zu widersprechen, dass Katzen sehr eigenwillige Tiere sind. Sie können sie nicht dort schlafen lassen, wo die Matte ausgelegt wurde, und wenn sie eine Schüssel voller Essen nicht mögen, werden sie nicht essen. Und man kann die Katze nicht streicheln oder kuscheln, wenn sie keine Lust dazu hat.

Bei Hunden scheint es einfacher zu sein, sie bringen gerne Hausschuhe mit, sie essen von jedem Teller und führen jeden Befehl für einen „Keks“ aus.

Natürlich stimmen mir jetzt nicht alle Katzenbesitzer zu. Zum Beispiel beschloss ein glücklicher Besitzer einer Katze, uns allen zu beweisen, dass diese Gefährten auch viele Befehle lernen und ausführen können, nicht schlechter als Hunde. Wie der Mann sagt, geht es um den Charakter des Tieres und natürlich um die Liebe und Geduld des Besitzers.

Diese Katze namens Didga eroberte nicht nur seine Heimat Australien, sondern die ganze Welt. Tatsache ist, dass er nicht nur die üblichen Befehle wie „hinsetzen“, „hinlegen“, „umdrehen“ ausführt, sondern auch etwas Komplizierteres … Das haben wir selbst von einer Katze nicht erwartet!

Nachdem Didga nun eine Berühmtheit geworden ist, gewann sie übrigens 2017 den Titel der klügsten Katze im Guinness-Buch der Rekorde.

Das Interessanteste ist, dass die flauschige Katze keine reinrassige Katze ist, sondern die gewöhnlichste Gartenkatze. Eines Tages holte ihn ein Mann aus dem Tierheim.

Wir laden Sie ein, sich dieses Video anzusehen, in dem Didga seine Fähigkeiten demonstriert, und machen Sie sich bereit, es wird spektakulär!

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO
Schreibe einen Kommentar