„Der Mann findet seinen vermissten Hund nach 200 Tagen Trennung

Vor etwas mehr als sechs Monaten verschwand ein Hund namens Blue in Tennessee. Pat, sein Besitzer, suchte sehr lange nach ihm, aber dann musste er zur Arbeit nach Texas in Tennessee ziehen.
Stellen Sie sich die Freude dieses Mannes vor, als ihm ein Freund ein Video von seinem Hund schickte, der im Tierheim Ball spielt!

Nach Angaben der Mitarbeiter des Tierheims kontaktierte Pat sie sofort und fuhr über tausend Meilen, um seinen besten Freund zu finden. Sie waren 200 Tage lang getrennt.

Das Video ihres Wiedersehens ging viral. Blue hüpft vor Freude, als Pat hereinkommt, um ihn abzuholen und nach Hause zu bringen.
„Das ist mein Junge! sagte Pat im Video. „Du hast mich so vermisst.“

Es gibt keine solchen Happy Ends. Es gab ein paar Tränen, eine Menge Hundeküsse und viel Lächeln. Was für eine tolle Geschichte!

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO
Schreibe einen Kommentar