Liebesgeschichte von einem Leoparden und einer Kuh

„Wir sind unsterblich ineinander verliebt.“ Dies ist kein Ausschnitt aus einem Film von Manishi Koirala, sondern ein echter Vorfall im Dorf Antoli, Region Vadodara, Indien.
Die Hauptfiguren dieser unglaublichen Geschichte sind ein einjähriger Leopard und eine dreijährige Kuh!
Die schlafenden Bewohner von Antoli haben sich seit Anfang Oktober verändert, als sie diese späten Begegnungen entdeckten. Gegen Mitternacht verlässt der Leopard das Maisfeld und betritt das Dorf. Nachdem er die Umgebung untersucht hat, geht er auf die Lichtung, wo die Kuh angebunden ist. Einige Ziegen sind etwas weiter angebunden.

Anwohner kommunizieren mit leisen Stimmen und schweigen stundenlang vor diesem Spektakel. Der Leopard nähert sich … Angst liegt in der Luft. Die Raubkatze dreht sich langsam um und hebt ihre Pfote, die sie vorsichtig schnurrend auf den Kopf der Kuh legt! Die Kuh schreit als Antwort leise auf und leckt den Leoparden! Der Leopard, deutlich verspielt, sitzt vor der Kuh, als wolle sie umarmt werden. Die fassungslose Menge schaut ungläubig zu. Es ist Zeit, sich bald zu trennen. Der Leopard mag die Anwesenheit einer Person, die nur 20 Meter entfernt ist, eindeutig nicht.

Diese Geschichte hat die Herzen von Menschen auf der ganzen Welt erobert. Der Hof wurde zum Wallfahrtsort für Fotografen aus aller Welt, jeder wollte das Wunder mit eigenen Augen sehen – „Wie ist es möglich, dass sich ein Leopard und eine Kuh lieben?“ Jede Nacht kam der Leopard, um seine Freundin zu besuchen.

„Wir überwachen ihn immer noch, aber in letzter Zeit hat die Häufigkeit seiner Besuche abgenommen. Das Verhalten dieser Tiere ist wirklich erstaunlich“, sagt Rohit Vyas, Vadodara Wildlife Conservator.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO
Schreibe einen Kommentar