Der Hund rettete einem Neugeborenen das Leben

Der clevere Husky-Hund rettete einem Neugeborenen das Leben, als er mit der Herrin im Park spazieren ging.
Das Baby war ganz allein.
Terry Walsh ging mit seinem Hund an einem ihrer Lieblingsorte spazieren.

Plötzlich bemerkte der Hund etwas unter den Büschen und rannte dorthin.
Der Besitzer des Husky rannte hinter ihr her, als er ein Geräusch hörte, ähnlich dem Weinen eines Kindes.
Anscheinend schlief das Baby, und als der Hund es aufweckte, fing es an zu weinen.

Terry war schockiert, als er das Baby in eine Decke gehüllt sah. Der Hund stand neben dem Baby.
Zum Glück lebte das Kind. Terry rief sofort die Polizei, die das Kind ins Krankenhaus brachte.
Das Baby, das George hieß, war bei guter Gesundheit.

Später sagte die Polizei, dass sie die Mutter des Kindes leider nicht finden konnte, aber sie sucht weiter in der Hoffnung, sie zu finden.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO
Schreibe einen Kommentar