Kätzchen kuscheln weiterhin mit dem Polizisten aus Texas, der ihnen das Leben gerettet hat

Der übliche Ladendiebstahl-Aufruf hat sich zu einer heldenhaften Rettung für zwei texanische Polizisten und zwei entzückende kleine Kätzchen entwickelt. Die Beamten Adkins und Hillard hatten gerade einen Anruf in Arlington, Texas, bearbeitet und waren auf dem Weg zu ihren Autos, als eine Frau um Hilfe bat.
Die Agenten hatten an diesem Tag einen ganz besonderen Tag! Die Frau erzählte ihnen, dass sie zwei sehr kleine Kätzchen unter ihrem Auto bemerkt hatte! Als Adkins sich hinsetzte, um zuzusehen, sah er zwei wütende Gesichter! In einem Interview sagte Jesse Minton vom Arlington Police Department: „Sie fanden die Kätzchen in der Stoßstange, wo sie höchstwahrscheinlich aus irgendeinem Grund von der Mutterkatze platziert wurden.“

Sobald die Kätzchen das Gesicht sahen, das sie ansah, begannen sie gnadenlos zu miauen.
Officer Adkins kletterte unter das Auto und holte die Kätzchen eins nach dem anderen ab, bevor er sie zu seinem Auto zurückbrachte.

Sobald sie sicher in seinem Auto saßen, klammerten sich die Kätzchen an Adkins und umarmten ihren Helden weiterhin mit einer Reihe von Umarmungen, die sie zweifellos brauchten!

Adkins brachte die kleinen Kätzchen zum Tierarzt, wo er erfuhr, dass sie knapp 6 Wochen alt und trotz leerem Magen vollkommen gesund waren!

Später gab Adkins ihnen Milchnahrung aus einer Flasche. Und wahrscheinlich ist sein Herz hier geschmolzen. Als er sich die winzigen geretteten Kätzchen ansah, beschloss er sofort, sie zu adoptieren, und er tat es!

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO
Schreibe einen Kommentar