Eine ältere Katze gab lange Zeit vor, die Tochter des Besitzers nicht zu lieben, aber die Familie fand versehentlich die Wahrheit heraus

Das Erscheinen eines kleinen Kindes im Haus verändert nicht nur das Leben seiner Eltern, sondern auch der Haustiere.
Zumindest war diese Katze überhaupt nicht bereit, das Baby zu treffen.

Sunny the Cat hat mehr als die Hälfte seines Lebens im Tierheim verbracht und darauf gewartet, dass eine liebevolle Familie ihn nach Hause bringt.
Und als dieser gefunden wurde, war er außer sich vor Glück und wurde schnell an die neuen Besitzer gebunden.
„Wir haben Sunny vor fünf Jahren aus dem Tierheim geholt. Er war damals acht Jahre alt – erinnert sich an die Adoptivmutter der Katze – Shannon Richardson. – Er wartet seit sechs Jahren auf diesen Moment.
Als wir ihn sahen, war uns sofort klar, dass wir ihn abholen müssen.“

Sunny lebte ein glückliches, unbeschwertes Leben, umgeben von Liebe und Fürsorge – genau bis zu dem Moment, als das neugeborene Mädchen Hazel nach Hause gebracht wurde.
Und dann verschlechterte sich die Stimmung der Katze sofort.
„Als wir Hazel Sunny zeigten, hat er sie nicht einmal bemerkt“, sagt Shannon. – Wir stellten die Wiege auf den Boden, die Katze schnupperte daran, ging aber sofort zum Abendessen.
Monatelang machte der Kater auf jede erdenkliche Weise deutlich, dass er das Mädchen überhaupt nicht mochte.
Die Richardsons hatten eine so kalte Haltung nicht erwartet und waren überrascht von der Gleichgültigkeit der Katze.

Doch eines Abends wurde ihnen die unerwartete Wahrheit offenbart: Über das Babyphone sah das Paar Sunny das Zimmer betreten, sprang in das Kinderbett und setzte sich, zu einer Kugel zusammengerollt, neben Hazel schlafen.
„Damit habe ich nicht gerechnet“, sagt Shannon. – Tatsächlich ist es nicht so einfach, in die Krippe zu kommen. Dazu muss man hoch springen, und Sunny springt überhaupt nicht gerne. Er blieb vier Stunden bei Hazel und bewachte ihren Schlaf! “

Es stellte sich heraus, dass die Katze die ganze Zeit zärtliche Gefühle für das Mädchen hatte. Er hat sie nur nicht gezeigt.
Nun, da sein Geheimnis gelüftet wurde, hörte Sunny auf, so zu tun, als ob sie ihre grenzenlose Liebe zu dem Baby auf jede erdenkliche Weise demonstrierte.
Sobald sie zu weinen begann, war er sofort da und versuchte sie zu trösten.
Im Laufe der Zeit hörte er im Allgemeinen auf, in das Schlafzimmer von Hazels Eltern zu kommen, und begann, seine ganze Zeit dem Mädchen zu widmen.
Und obwohl ihre Bekanntschaft nicht gut begann, sind sie jetzt echte Freunde!

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO
Schreibe einen Kommentar