Ray, ein entzückender Golden Retriever mit einem schlaffen Einhornohr und einem sehr einzigartigen Aussehen, ist zu einer Internet-Sensation geworden

Bei der Geburt wurde der Golden Retriever Ray schwer verletzt.
Daher hatte der Hund nur ein Ohr und begann, einem Einhorn zu ähneln.

Als Ray geboren wurde, biss seine Mutter versehentlich in sein Ohr.
Der Welpe wurde sofort in die nächste Tierklinik gebracht, wo er zurückgelassen wurde.Er verlor ein Ohr, aber insgesamt war der Welpe in gutem Zustand.

Tierklinikmitarbeiterin Brianna Voorhees beschloss, das Neugeborene mit nach Hause zu nehmen.Erst kürzlich hat die Frau ihren geliebten Hund Loki verloren, der an Krebs erkrankt war.Und mit dem kleinen Golden Retrieverfühlte sie sich eng verbunden.Zu Hause kümmerte sich Brianna ständig um Ray: mehrmals täglich fütterte sie ihn mit der Flasche, überwachte sein Wohlbefinden, brachte ihn wie ein Kind ins Bett.

Als sich der Welpe zu erholen begann, wurde klar, dass das einzige Ohr an die Stirn gewandert war.Die Ärzte erklärten jedoch nicht, warum dies geschah.Seitdem wird Ray das „Einhorn“ genannt.

„Alle sind überrascht, wie ein Ohr funktioniert. Weil es noch so weit von der Stelle entfernt ist, wo der Kanal war. Wir wissen nicht, wie wir diese Frage beantworten sollen. Wir wissen einfach, dass es funktioniert “, sagte Brianna.
Da Ray auf seinen Namen und einfache Befehle reagiert, gibt es keinen Grund, medizinisch in die Hupe einzugreifen.
Laut Tierärzten hört das Ohr des Hundes gut und stört ihn überhaupt nicht.

Außerdem hat diese Funktion Ray zu einem Social-Media-Star gemacht.
Die Instagram-Seite des Hundes wurde von über 221.000 Nutzern verfolgt.
Sie alle beobachten das glückliche Leben eines einzigartigen Hundes.

 

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO