Das gestohlene Auto wurde mit einem neuen Freund an den Besitzer zurückgegeben

Das Auto des jungen Mannes wurde gestohlen, als er mit Freunden auf einer Party war. Eine so unangenehme Situation gab ihm jedoch einen treuen Vierbeiner.

In Brasilien kam ein Typ namens Vitor Mangino mit Freunden zu einer Party, bei der sein Auto gestohlen wurde. „Als ich an der Stelle anhielt, an der ich geparkt hatte, war mein Auto nicht mehr da“, erinnert sich Mangino.

Vitor schrieb eine Erklärung an die Polizei und wartete auf einen Anruf von Polizeibeamten. Bald erhielt er einen Anruf und erfuhr, dass sein Auto gefunden worden war.

„Der Sergeant sagte, sie hätten mein Auto gefunden und dann gefragt, ob ich meinen Hund verloren hätte. Ich sagte: „Nein, nur ein Auto.“ Dann antwortete er: „Auf dem Dach Ihres Autos sitzt ein Hund. Er weigert sich zu gehen und lässt niemanden in seine Nähe.“ Aus irgendeinem Grund bekam ich Gänsehaut, als ich das hörte“, sagte Vitor Mangino.
Der Hund saß noch auf dem Autodach, als Vitor an der angegebenen Adresse ankam.

Der Typ gab zu, dass er diesen Hund noch nie zuvor gesehen hatte, aber es war klar, dass er obdachlos war.Als Mangino sich dem Vierbeiner näherte, begann er fröhlich mit dem Schwanz zu wedeln. Er schien diesen Kerl als seinen Meister zu sehen. Vitor konnte den Hund nicht zurücklassen und nahm ihn mit nach Hause und gab ihm den Namen Heineken.

Obwohl das Auto von Dieben schwer beschädigt wurde, war der Typ nicht verärgert. „Ich habe ungefähr tausend Dollar verloren. Aber ich habe einen neuen Freund gefunden. Ich werde ihn zum glücklichsten Hund der Welt machen“, sagte Vitor Mangino.

 

 

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO