Eine Frau und ihr Freund adoptierten einen Hund aus dem Tierheim und richteten einen Garten für ihn ein

Treffen Sie Bentley, einen Bloodhound-Hund mit einer sehr komplizierten Geschichte. Bevor er ein dauerhaft liebevolles Zuhause fand, wurde er von 4 früheren Familien verlassen.

Tatsache ist, dass Bentley gesundheitliche Probleme hat, früher war er misstrauisch und ziemlich aggressiv. Nachdem dieser gute Junge von 4 früheren Familien verlassen wurde, wurde er von einer Amerikanerin, Katarra Taylor, aufgenommen. Damals lebte die Frau in einer Zweizimmerwohnung, in der der große Hund natürlich beengt war, und sie begann, nach geeigneteren Optionen zu suchen.

Aber sie stieß auf ein Problem – kein einziger Vermieter wollte das Haus an sie und ihren neuen Freund mit Schwanz vermieten, der etwa 120 Pfund wog.
„Ich habe das Stadthaus 2018 gekauft, weil niemand es an eine Person mit einem Hund dieser Größe vermieten wollte“, sagte sie und fügte hinzu, dass der Hund aufgeregt sei, in das neue Zuhause einzuziehen.
Infolgedessen musste Qatarra ein Reihenhaus mit einem schönen Hinterhof kaufen.

Sie und Bentley wurden bald von ihrem Freund Nick und seinem Hund begleitet. Die Frau wusste, wie gern Bentley sich im Gras entspannte. Wenn sie im Park spazieren gehen, legt sich ihr Hund sicher auf die Wiese und genießt die Zeit in der Natur. Deshalb wollte sie, dass sich der Bentley zu Hause wohlfühlt. Ihr Freund Nick beschloss, seiner Geliebten zu helfen und den Hinterhof in ein Erholungsgebiet für Bentley zu verwandeln, der es zu 100 % verdient hatte.

Er musste ein wenig arbeiten, aber all die Arbeit und Mühe, die er investierte, hat sich gelohnt. An nur einem Tag konnte Nick einen schmutzigen Betonhof in eine Oase für Bentley verwandeln. Nachdem Bentley draußen die Überraschung auf sich warten sah, verließ er das Haus, legte sich sofort auf den Rasen und lag mehrere Stunden einfach da.
Das wird bestimmt ein neuer Lieblingsplatz für den Hund.

Dies soll dem Bluthund auch helfen, mit psychischen Problemen fertig zu werden. Während Bentley immer noch mit ihnen zu kämpfen hat, sagte seine Mutter Katarra, dass es ihm jeden Tag besser geht und es ist leicht zu verstehen, warum.
All die Liebe, die der Bentley bekommt, muss Wunder wirken!

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO