Draufgänger: Ein Hund, der gerne Motorrad fährt, hat Millionen von Menschen erobert

Vor zwei Jahren wurde der 42-jährige Graham Tranter aus Staffordshire (England) Besitzer einer Hündin namens Dottie, die ihn schon in jungen Jahren mit ihrem Mut und ihrer Liebe zum Extremsport beeindruckte.
Sobald Dottie Grahams 1989er Honda VTZ250 sah, sprang sie sofort in den Sitz und wartete darauf, gefahren zu werden.

Jetzt reisen ein paar Biker regelmäßig zusammen und erobern die Herzen aller, die sich unterwegs begegnen.
Wie alle knallharten Motorradfahrer hat Dottie ihre eigene Lederjacke, Schutzbrille und Bandana.
„Ich habe eine Jacke für Dottie gemacht, indem ich eine meiner eigenen ausgeschnitten habe. Doch bald bekommt sie eine Lederjacke, die extra für sie auf Bestellung angefertigt wurde. Sie hat auch einen Hunderucksack und trägt gelegentlich einen Hoodie.» Die entzückende Dottie ist mit ihrem Besitzer durch ganz England gereist, und Graham plant, sein geliebtes Haustier bald nach Europa zu zeigen und dann noch weiter zu gehen, um so viel wie möglich von der Schönheit unseres Planeten zu sehen.

In der Stadt Rugli, wo zukünftige Reisende jetzt leben, ist Dottie zu einer echten Berühmtheit geworden, schreibt Metro.
„Dottie ist eine sehr süße, freundliche Hündin und sie zieht immer die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich. Jeder liebt sie. Und natürlich ist sie seit langem eine lokale Berühmtheit“, sagte Graham.
Dottie hat eine riesige Fangemeinde in den sozialen Medien, wo ihr Besitzer ständig süße Videos von ihr teilt. Einige von ihnen sammeln Millionen von Aufrufen und Tausende von Kommentaren.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
GUTE INFO