Der kleine Junge versteht nicht, was passiert, weil er seinen Vater immer mit Bart gesehen hat

Wie viele andere Babys liebt Theo, 11 Monate alt, es, mit seinen Eltern Cañé-Sañé zu spielen.

Doch eines Tages verwandelte sich das Lachen in ein überraschtes Gesicht. Michael spielt oft mit seinem Sohn. Wir sehen Theo auf dem Video, das seine Mutter aufgenommen hat, begeistert lachen, während die Augen seines Vaters über ein kleines Handtuch blicken, das er vor sein Gesicht hält. Das Lachen des kleinen Babys ist unverkennbar – jeder, der schon einmal mit einem kleinen Baby сасhe-сасhe gespielt hat, hat das Grinsen der zufriedenen Aufregung gehört, wenn ein bekanntes und geliebtes Gesicht auftaucht. Es spielt keine Rolle, ob Theo weiß, wer sich hinter dem Handtuch versteckt, er springt vor Aufregung, während er sich an seine Seite klammert. Doch als Theos Vater das Handtuch komplett fallen lässt, ist der kleine Junge sprachlos.


Der Grund? Der Vater hat seinen Bart wachsen lassen, und das ist das erste Mal, dass er Theo ohne Bart sieht. Theos Mutter lacht im Hintergrund herzlich und der Vater lächelt ihn an. Der kleine Junge bleibt lange ratlos, bevor er sich schließlich dazu entschließt, nachzuschauen, was es ist, und er berührt das Gesicht seines Vaters, um dieser seltsamen Angelegenheit genauer auf den Grund zu gehen.

„Nach ungefähr 20 Sekunden wurde ihm klar, dass ich es wahrscheinlich immer noch war, aber selbst dann war er sich nicht ganz sicher“, sagte Theos Vater dem Good News Network, der auch das wunderbare Video teilte. Jetzt ist der Bart wieder auf Papas Gesicht, so wie es Theo am liebsten ist. Einen Bart wachsen zu lassen, macht dem kleinen Jungen richtig Spaß.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO