Dieses Huhn ist ein Pianist. Die Leute sind sehr überrascht

Im Laufe der Antike beherrschten die Menschen die Kunst, verschiedene Tiere zu trainieren. Wenn Katzen oder Hunde viele Befehle und Aktivitäten ausführen, sieht niemand ungewöhnlich aus. Tiere wurden trainiert, um eine Vielzahl von Aktivitäten auszuführen. Es stellt sich heraus, dass Sie neben Katzen, Hunden und Pferden auch Hühner trainieren können.
Der Geflügelpianist Jonggu ist ein perfektes Beispiel dafür. Es mag auf den ersten Blick unmöglich erscheinen, aber das Video des Huhns, das Puccini spielt, hat das Internet erobert.

Was ist der Trick? Hühner können trotz des weit verbreiteten Missverständnisses, dass sie schwache geistige Fähigkeiten haben und verschwommen, vergesslich und andere unerwünschte Eigenschaften haben, trainiert werden. Vor langer Zeit fingen die Menschen an, Hühner zu dressieren.
Hühner haben durch Futtertraining gelernt, einen Kreis, ein Quadrat, ein Dreieck sowie zwischen großen und kleinen Objekten zu unterscheiden. Der Vogel wurde darauf trainiert, den Knopf zu drücken, bevor er Futter bekommt (Prinzip der Nippeltränke und -fütterer). Zusätzlich werden Experimente erwartet, um die Reaktion der Hennen auf Farbe zu unterstützen.

Eine Kornfarbe wurde auf den Futterspender geklebt, während die andere kostenlos zur Verfügung stand. Das Getreide konnte nicht mehr stecken bleiben, da der Vogel mit der Zeit aufhörte darauf zu achten, die Hennen es nicht berührten und es im Futtertrog liegen blieb. Die Hühner wurden von wenigen Personen trainiert. Der renommierte, außergewöhnliche und im Wesentlichen einzigartige Trainer unter ihnen war V.L. Auf einer Farm in Maryland lebt ein Huhn namens Jongu.
Laut den Besitzern braucht sie zwei Wochen, um das Stück zu behalten. Die Leuchtknöpfe, die genau zum richtigen Zeitpunkt aufleuchten, führen den Vogel. Trotzdem macht er von Zeit zu Zeit Fehler, wie jeder echte Musiker. Es gibt auch andere Hühnermusikanten. Zum Beispiel belegte ein Student in China einen Kurs über Verhaltenspsychologie von Tieren und brachte einem Huhn im Rahmen einer Prüfungsaufgabe das Klavierspielen bei.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
GUTE INFO