Heldenhund rettet dem Kind das Leben

Eines Tages sahen die Menschen einen seltsamen Anblick. Ein streunender Hund ging mit einem ungewöhnlichen Ding in den Zähnen die Straße entlang. Als sich der Hund den Menschen näherte, bekamen sie Angst und gingen in die entgegengesetzte Richtung. Der Hund trug ein kleines Kind. Er war ein Neugeborenes. Plötzlich näherte sich der Hund einem der Häuser. Von dort erschien eine Frau. Natürlich hatte sie auch ein bisschen Angst, aber sie fand den Mut, sich dem Hund zu nähern.

Zähnen hatte, rief sie sofort einen Krankenwagen. Es stellte sich heraus, dass es ein Baby war. Außerdem trug der Hund es so vorsichtig, dass es mit seinen scharfen Zähnen keinen Schaden anrichtete.Das Baby war völlig gesund. Sie war ein kleines Mädchen. Der Hund fand sie auf einer Mülldeponie.

Nun sucht die Polizei nach der Mutter, die ihr Kind zum Tode verurteilt hat. Nach diesem Vorfall wollten viele den Hund mitnehmen, aber er entschied sich für die Freiheit.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO