„40 Jahre lang im Wald“: Diese Frau floh vor den Menschen und lebte wie die Alten

„40 Jahre lang im Wald“: Diese Frau floh vor den Menschen und lebte wie die Alten…

Eine Frau namens Lynx ist für ihr einzigartiges Verhalten berühmt geworden. Sie lebt unter Bedingungen, unter denen nicht jeder so leben würde. Sie wurde in eine gewöhnliche Familie hineingeboren und als sie anfing, Botanik zu studieren, wurde ihr klar, dass sie die Natur wirklich liebte und außerhalb der Stadt leben wollte.

Es ist in Ordnung, sich dafür zu entscheiden, es zu verwirklichen. Habe angefangen, unter extremen Bedingungen zu leben.

Wenn Sie es für sich behalten, werden Sie in diesem letzten Jahr vor 46 Jahren mit allen Antichiden, verschiedenen Tierarten, Pilzen und Lebewesen konfrontiert.

Als er eine Erbschaft erhielt, kaufte er ein großes Stück Land und begann dort zu leben. Er trägt auch seltsame Kleidung.

Er trägt immer Tierfelle und schläft oft im Wald. Sie gewöhnte sich daran und wurde ein völlig wilder Mensch.

Er sammelt sogar Touristen und organisiert verschiedene Ausflüge. Erklären Sie den Menschen, wie ein Individuum in der Wildnis überleben kann.

Für einige ist es eine sehr interessante und einzigartige Erfahrung. Sie finden das Essen so, wie es es schon seit Jahren gibt. Und natürlich denken manche Leute, sie sei verrückt geworden. Was denken Sie?

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO