Schauen Sie sich nur an, wie der Mann schon seit 25 Jahren in einer Höhle lebt, und sein einziger Freund ist ein Hund.

Es überrascht mich immer wieder, wie manche Menschen trotz der Fortschritte in der Technologie und der Bequemlichkeit, die sie in unser Leben bringen, immer noch auf veraltete Werkzeuge angewiesen sind.

Nehmen Sie zum Beispiel diese Höhle, die von einem 67-jährigen Mann gebaut wurde, der bewies, dass das Alter für ihn kein Hindernis war, eine solch monumentale Aufgabe in Angriff zu nehmen. Mit einfachen Haushaltsgegenständen wie einem Karren und einer Schaufel arbeitete er unermüdlich an seinem Projekt und verdiente trotz seiner Bemühungen sehr wenig. Trotz fehlender formaler Bildung hofft er, dass sein handwerkliches Geschick von anderen geschätzt wird.

Cave-digging artist finds inspiration underground | Gorgeous art, Carving,  Creative abilities

Der Mann begann im Jahr 1987 mit dem Ausgraben seiner Höhle und hätte sich nie vorstellen können, dass sie so bekannt und besucht würde, wie sie es heute ist, geschmückt mit verschiedenen Gegenständen an ihren Wänden. Der Wert von Ra Paulets Höhlen ist aufgrund ihrer exquisite Schönheit schwer zu bestimmen.

Bisher hat der Mann 14 Höhlen fertiggestellt und arbeitet derzeit an seiner 15., von der er verspricht, dass sie die beeindruckendste sein wird. Sehen Sie sich das Video unten für weitere Einblicke an.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO