Das ist wirklich ein Meisterwerk… Anstatt den Schrank aus den 1970er Jahren wegzuwerfen, sah eine Frau sein Potenzial und verwandelte ihn in moderne Möbelstücke.

Andere würden ihn wegwerfen, aber diese Frau entschied sich, ihn zu behalten, und hier ist, was sie getan hat! 🤩👏 Eine kreative Frau verwandelte einen alten Schrank bis zur Unkenntlichkeit und machte alle sprachlos! 🤐😮 Sieh dir die Vorher-Nachher-Fotos in diesem Artikel an! 👇

Нет описания.

Als es an der Zeit war, einen Schrank für die neu renovierte Datscha zu kaufen, stieß unsere Heldin nicht weit von ihrem Haus entfernt auf ein echtes „Meisterstück“. Manche würden es als Zufall bezeichnen, andere als Schicksal, aber sie sah es als ein Zeichen und beschloss, es zu behalten.

Jemand hatte ihn weggeworfen, aber sie erkannte das Potenzial, das in ihm steckte, und wollte ihn bald nach ihren Vorstellungen umgestalten. So überraschend es auch klingen mag, der Schrank stammte aus den 1970er Jahren. Damals waren die Möbel viel stabiler und dienten viel mehr.

 

Zuallererst wusch sie ihn und schleifte die Oberfläche leicht mit Schleifpapier ab, vor allem an den Enden. Die Oberfläche war in einem recht guten Zustand, so dass sie keine Veränderungen erfuhr. Die nächste Aufgabe bestand darin, den Staub zu entfernen und die Oberfläche mit Alkohol abzuwischen.

Sie wählte eine Walze und trug drei Schichten auf. Die Frau strich die Schranktür weiß, was nach vier Schichten ideal erschien. Nun war es an der Zeit, die Tür mit einer Schablone zu verzieren. Das Endergebnis übertraf natürlich alle Erwartungen.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
GUTE INFO