Ich kehrte nach Hause zurück und fand ein romantisches Abendessen, das nicht für mich gedacht war.

Serena’s Abend sollte eine Flucht aus dem Alltag sein, eine Feier zum 30. Geburtstag ihrer besten Freundin Maria. Sie hatten einen lebhaften Abend geplant, komplett mit Drinks und etwas lustigem Glücksspiel in einem örtlichen Casino – eine perfekte Ablenkung vom täglichen Einerlei. Doch gerade als Serena frühzeitig an der Bar ankam und voller Vorfreude auf die Festlichkeiten des Abends wartete, vibrierte ihr Telefon mit enttäuschenden Neuigkeiten. Maria klang verstopft und schwach und entschuldigte sich ausgiebig. «Es tut mir wirklich leid, Serena», sagte sie. «Ich habe Fieber und schreckliche Kopfschmerzen. Ich kann heute Abend nicht kommen.»

Mit ihren abrupt abgesagten Plänen fühlte sich Serena enttäuscht und besorgt um Maria. Entschlossen, den Abend nicht zu vergeuden, dachte sie, dass ein ruhiger Abend zu Hause mit ihrem Ehemann Ethan ebenso beruhigend sein könnte. Nicht ahnend, dass der Abend noch eine weitere unerwartete Wendung für sie bereithielt.

Нет описания.

Auf dem Rückweg spielte Serena die anfänglichen Bedenken ihres Vaters darüber, dass sie Ethan so jung geheiratet hatte, immer wieder ab. «Du bist zu jung, Serena», hatte er argumentiert. «Warum dich so früh binden? Lebe ein wenig!» Trotz seiner Vorbehalte kam er schließlich nachdem er gesehen hatte, wie unterstützend Ethan war, zur Vernunft. «Es ist eine Teamarbeit», sagte Ethan oft über ihre Partnerschaft.

In dieser Nacht, als Serena den Schlüssel im Schloss umdrehte und die Tür zu dem öffnete, was sie für einen gewöhnlichen Abend erwartete, wurde sie stattdessen von einer Szene begrüßt, die direkt aus einem romantischen Film stammen könnte. Das übliche Durcheinander des Alltags wurde durch eine Kulisse ersetzt, die Romantik und Überraschung ausstrahlte. Das Wohnzimmer glänzte unter dem weichen Licht zahlreicher Kerzen, und es gab einen wunderschön gedeckten Tisch für zwei Personen, komplett mit feinem Porzellan und funkelndem Besteck. Ein üppiges Mahl erfüllte die Luft mit verlockenden Düften, und sanfte Jazzmusik trug zur Atmosphäre bei. Verwirrung und ein wachsendes Gefühl der Beklemmung ergriffen von Serena Besitz. «Was zum Teufel geht hier vor?», murmelte sie vor sich hin.

Ihr Kopf war voller Möglichkeiten. Ethan, der von ihren Plänen, auszugehen, wusste, sollte zu Hause sein und lernen. Doch hier war ein romantisches Setup, das eindeutig nicht für sie gedacht war. Der Blumenstrauß, das elegant verpackte Geschenk und eine Karte in Ethans unverwechselbarer Handschrift – es war surreal.

How to Prepare a Romantic Dinner in Your Home | Crown Asia

Als Serena näher trat, sank ihr Herz. Die Karte war an ihre Mutter adressiert. «Das kann nicht wahr sein», flüsterte sie, ihre Gedanken wirbelten durcheinander. Gerade da tauchte Ethan in der Tür zur Küche auf, sein Ausdruck eine Mischung aus Überraschung und Verwirrung. Mit einer Schürze, bestäubt mit Mehl, sah er genau wie ein Mann aus, der mitten in einem geheimen Unterfangen erwischt wurde.

«Serena, du bist früh zu Hause!» rief er aus und wischte sich die Hände an der Schürze ab.

Der Schmerz und Unglaube, der in Serena aufstiegen, überwältigten sie. «Ethan, was ist das hier? Eine Affäre? Mit meiner Mutter?» Die Worte klangen lächerlich, als sie ihren Lippen entwichen, aber das Setup vor ihr ließ wenig Raum für harmlose Interpretationen.

Ethans Gesicht zeigte Schock, dann Verständnis. «Oh, Serena», seufzte er, sein Ton eine Mischung aus Beruhigung und Dringlichkeit. «Es ist nicht das, was du denkst.»

«Dann was ist es?» fragte Serena, ihre Stimme dick vor Emotion.

Ethan warf einen Blick auf die Uhr und dann wieder auf Serena. «Bitte, lass mich erklären. Aber zuerst, kannst du mitkommen? Schau einfach zu.»

Mit einem schweren Herzen, befeuert von einer Mischung aus Furcht und Neugier, folgte Serena ihm in ihr Schlafzimmer, wo er ihr zuwinkte, zu warten. Wenig später öffnete sich die Haustür erneut, und Serenas Eltern betraten Hand in Hand das Haus, ihre Ankunft tauchte den Abend in ein völlig ne ues Licht.

Romantic Dinner for Two | Valentine's Day Dinner Table Decorations – Romance  Helpers

Ethan wandte sich an Serena, seine Stimme sanft. «Ich habe das mit deinem Vater seit Wochen geplant. Du weißt, dass ihr Hochzeitstag nächste Woche ist? Nun, dein Vater wollte etwas Besonderes machen. Also bot ich meine Hilfe an.»

Serena, die noch unter den Achterbahn der Emotionen litt, brachte ein schwaches «Du hast das geplant? Warum hast du mir das nicht gesagt?» hervor.

Ethan lachte leicht, ein Klang, der in diesem Moment mit der Ernsthaftigkeit der Situation unvereinbar schien. «Weil du deiner Mutter alles erzählst, also wusste ich, dass du es verraten würdest», erklärte er.

«Du hast gekocht?» fragte Serena, ihr Ton eine Mischung aus Ehrfurcht und restlicher Verwirrung.

«Ja», antwortete Ethan, Stolz in seiner Stimme. «Und ich habe einen Schokoladenkuchen als Nachtisch gemacht.»

Durch die leicht angelehnte Tür sah Serena zu, wie ihre Eltern zu dem sanften Jazz langsam tanzten, ihre Bewegungen ein Zeugnis für Jahre der Verbundenheit. Ihr Herz schwoll bei dem Anblick, ihre früheren Verdächtigungen schmolzen in eine tiefe Wertschätzung für Ethans Umsicht.

«Danke», flüsterte sie, ihre Augen glänzten vor Tränen. «Das ist so besonders.»

Als Ethan sich aus seiner Schürze und in angemessene Kleidung wechselte, schlug er vor: «Nun, du bist ganz schön schick. Ich wollte gerade die Tür schließen und lernen, aber jetzt, da du für einen Ausflug bereit bist, lass uns gehen!»

Spontan beschlossen sie, ihre Eltern ihrem romantischen Abend zu überlassen und selbst loszuziehen. Serena und Ethan erschreckten ihre Eltern, als sie sich darauf vorbereiteten zu gehen, und brachten ihren Vater zum Lachen, als er Champagner einschenkte.

«Wo wollt ihr hin?» fragte ihre Mutter, Amüsement in ihrer Stimme.

«Wir lassen euch allein», antwortete Ethan mit einem Grinsen. «Ihr beiden habt Spaß!»

Ihr Vater versuchte, sie zum Abendessen zu überreden, aber sie bestanden darauf, ihren Eltern ihren Raum zu geben, besonders seit ihr Vater kürzlich eine Reihe von Gesundheitsproblemen überwunden hatte. Nachdem er von seinen Ärzten nach mehreren Tests freigegeben worden war, war es eine Erleichterung zu sehen, wie er das Leben wieder genoss.

«Es ist nicht nur ihr Hochzeitstag», reflektierte Serena, als sie zu ihrem Lieblingsrestaurant fuhren. «Sie feiern das Leben selbst, erinnern sich daran, jeden Moment zu schätzen.»

Im Restaurant, ihrem Lieblingsplatz für Verabredungen, nahm Serena Ethans Hand und fühlte eine überwältigende Dankbarkeit. «Das war eine wirklich schöne Sache, die du gemacht hast», sagte sie aufrichtig.

Ethan wurde rot, seine Bescheidenheit war auch nach Jahren zusammen offensichtlich. Sie bestellten ihre üblichen Gerichte, und während sie warteten, überlegte Serena das gesamte Ereignis. Sie erkannte, wie schnell sie zu Schlussfolgerungen über Ethans Treue gekommen war. Trotz ihres hektischen Lebens hatte er immer dafür gesorgt, dass sie gemeinsam qualitativ hochwertige Zeit verbrachten. Es gab keine Grundlage für ihre Zweifel, und jetzt, da sie ihm gegenüber saß, fühlte sie einen Hauch von Schuld.

8 Must-have Items For A Romantic Dinner Date At Home - The Epicentre

Bei der Reflexion über die Enthüllungen des Abends erkannte Serena, wie leicht sie die Überraschung hätte ruinieren können, wegen ihrer Tendenz, alles mit ihrer Mutter zu teilen. Es war ein Moment der Selbstreflexion über Vertrauen, Kommunikation und die Annahmen, die wir manchmal über diejenigen machen, die uns am nächsten stehen.

Was hättest du in Serenas Schuhen getan?

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
GUTE INFO