Dieses Kind wird dich zum Weinen bringen. Ein 10-jähriger Junge dreht alle Stühle bei ‘The Voice’ mit seiner Coverversion von «Knockin’ on Heaven’s Door».

Im Jahr 2015 betrat der damals 10-jährige Arthur Bolzonella die Bühne von The Voice Kids und schaffte es schnell, das Publikum mit einem Bob-Dylan-Klassiker zu begeistern. Es ist schön, darauf zurückzublicken, da es die Herzen derjenigen erwärmt, die es gesehen haben.

Knockin' on Heaven's Door - Bob Dylan | Arthur | The Voice Kids 2015 |  Blind Audition - YouTube

Arthurs fesselnde Darbietung von Bob Dylans «Knockin’ on Heaven’s Door» während seines Blind-Auditions im jungen Alter von 10 Jahren hinterließ einen bleibenden Eindruck bei den Zuschauern der Talentshow. Seine Interpretation drehte nicht nur die Stühle aller drei Coaches um, sondern führte auch dazu, dass er Louis Bertignac als Mentor wählte.

Нет описания.

Das Lied «Knockin’ on Heaven’s Door» erlangte ikonischen Status nach seinem Auftritt im Film «Pat Garrett and Billy The Kid» von 1973, gefolgt von Bob Dylans weltweiter Veröffentlichung als Single. Seine zeitlose Anziehungskraft klingt durch Generationen hindurch nach und inspiriert sowohl etablierte Künstler als auch aufstrebende Talente wie Arthur. Arthurs Entscheidung, Dylans Meisterwerk zu performen, unterstreicht die anhaltende Relevanz von Dylans Werk in der zeitgenössischen Musikkultur.

Arthur schaltete nur einen Stuhl früh um, verbesserte sich dann aber im Verlauf des Songs und am Ende füllte er unsere Herzen mit Freude, als die verbleibenden Richter den Stuhl am allerletzten Ende drehten. Arthurs Mama konnte ihre Freude nicht verbergen. Ihr Sohn hatte gute Arbeit geleistet und die Richter überzeugt.

Schau es dir selbst an:

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
GUTE INFO