Sie versteckte sich unter dem Bett, um herauszufinden, ob ihr Freund ihr treu war. Was dann geschah, war einfach schockierend!

Nach einigen Jahren einer stabilen Beziehung war die Leidenschaft zwischen ihnen ein wenig abgeflaut. Das Mädchen begann sich zu fragen: „Ist er mir treu? Liebt er mich? Was wird er tun, wenn ich ihn verlasse?“

Um die Reaktion ihres Liebsten zu testen, beschloss das Mädchen, ihm einen Brief zu schreiben, in dem sie ihm mitteilte, dass alles vorbei sei, dass sie seine Gleichgültigkeit satt habe, die Liebe längst gestorben sei usw. Tatsächlich hatte sie nicht vor, ihn zu verlassen. Alles war bereit. Der Brief lag an einem sichtbaren Ort. Es blieb nur noch, auf ihren Freund zu warten und sich unter das Bett zu schleichen, um seine Reaktion nicht zu verpassen.

Als der junge Mann nach Hause kam und den Brief las, begann er fröhlich zu pfeifen und eine Nummer in sein Telefon einzugeben. Das Mädchen konnte ihren Ohren nicht trauen. Was passiert hier?„Liebling, hallo! Ich komme! Stell dir vor, sie hat endlich herausgefunden, dass ich sie betrüge! Sie ist von selbst gegangen, Gott sei Dank. Mein Gott, diese Beziehung war ein großer Fehler. Endlich bin ich sie los, Gott sei Dank… Bald werde ich dich endlich sehen!“ sagte der Freund am Telefon.

Das Mädchen lag einige Minuten lang völlig schockiert unter dem Bett. Wie konnte sie sich so täuschen? So viele Jahre mit einem Mann zu verbringen, der sie kein bisschen schätzte! Als der Freund gegangen war, liefen plötzlich Tränen aus ihren Augen.

Sie beschloss, sich zu sammeln, sich zusammenzureißen und keine Sekunde wegen dieses Idioten zu leiden. Wie konnte er nur? Auf dem Tisch fand das Mädchen einen Brief. „Ein Abschiedsbrief von ihm“, dachte sie. Der Brief war knapp:

„Du bist mein geliebter Dummkopf, Sonnenschein, beim nächsten Mal, wenn du mich veralbern willst, stell sicher, dass deine Füße nicht unter dem Bett hervorstehen. Bin in den Laden gegangen, bin bald zurück. Liebe dich!“

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
GUTE INFO