Fürsorgliche Menschen retten die hilflosen Tierchen

Zehn Welpen hätten auf einmal in den Trümmern sterben können, aber die Leute nahmen alle mit nach Hause.

Als die Tierschützer erfuhren, dass die Welpen in den Trümmern des alten Hauses abgeladen wurden, regten sich alle. Schließlich hätte einer von ihnen leiden können, also wäre es unmöglich, zu ziehen. Und wie es der Zufall so wollte, wurde das Wetter schlecht, die vom Hunger geschwächten Tiere konnten unterkühlt oder erfroren sein.

Als die Retter die Kinder erwischten, war es am schwierigsten, sie zu beruhigen: Aus Angst vor der Katastrophe waren sie bereit, sich vor allem zu verstecken. Glücklicherweise wurden alle kleinen erwischt, erwärmt und gefüttert, niemand wird unter schrecklichen Bedingungen überleben. Und das alles dank fürsorglicher Menschen.

 

 

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO
Schreibe einen Kommentar