Frau mit tragischem Verlust positiv auf Schwangerschaft getestet

Die positiven Ergebnisse des Schwangerschaftstests ließen Lauren Bennett vor Freude weinen. Nicht nur wegen ihrer Aufregung, sondern auch, weil die Tragödie sie fragen ließ, ob sie jemals Kinder bekommen könnte. Im Video verschwendete diese glückliche werdende Mutter keine Zeit damit, den Herrn für diesen süßen Segen zu loben!
Fehlgeburt – lässt trauernde Frauen von positiven Schwangerschaftstestergebnissen hoffen, beten und träumen. Sie sind Teil eines Clubs, dem sie nie beitreten wollten, eines Clubs der Trauer über den Verlust eines geliebten Menschen, den sie nie treffen konnten.
Bei einer Fehlgeburt fragen sich Frauen auch, ob sie wieder schwanger werden können.
Harter Weg.

Lauren Bennett hat schon immer davon geträumt, Mutter zu werden. Sie träumte seit ihrer Kindheit von der Mutterschaft. Als es für sie und ihren Mann an der Zeit war, eine Familie zu gründen, waren sie begeistert und begannen davon zu träumen, wie ihre Kleinen aussehen würden.
Als Lauren schwanger wurde, war sie begeistert. Aber leider hatte sie eine Fehlgeburt. Es war mehr als verheerend. Sie betrauerte den Verlust eines kleinen Jungen mit den Augen seines Vaters und seinem Lächeln.
Die folgenden Monate waren für das Paar schwierig, da sie alles daran setzten, schwanger zu werden, aber Monat für Monat wurden sie negativ getestet.

Lauren fühlte sich eines Morgens anders und wusste, dass etwas nicht stimmte. Also ging sie in den Laden, um einen Schwangerschaftstest zu kaufen, und richtete dann ihr Telefon ein, um die Ergebnisse zu speichern. Als der Schwangerschaftstest positiv ausfiel, war sie von Schock, Erstaunen und Freude überwältigt.
Was für ein emotionaler Moment.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO
Schreibe einen Kommentar