Die Frau ließ ihren behinderten Mann mit Kindern zurück…

Das Leben gibt uns manchmal solche Prüfungen, es ist sehr schwierig, sie alleine zu bestehen. Dann zählen wir auf die Hilfe von Familie und Freunden, doch die Geschichte dieses Mannes ist noch komplexer, als Sie sich vorstellen können.
Rakhatbek Usenkozhoev war in der Tierhaltung tätig und versorgte seine Frau mit drei Kindern finanziell. Er erlitt aber eine Verletzung, die dazu führte, dass er dauerhaft die Gehfähigkeit verlor. Er zählte auf die Unterstützung seiner Frau, aber sie verließ ihn einfach und hinterließ drei Kinder.

Zuerst wollte er aufgeben, aber die Kinder, die er großziehen musste, erweckten ihn schnell wieder zum Leben. Der Mann nahm ein Handwerk auf, das praktisch kein Eingreifen der Beine erforderte. Er fing an, Taschen zu nähen.

Zuerst nähte er nur eine Handtasche für seine Mutter, aber es stellte sich heraus, dass sie so erfolgreich war, dass der Mann beschloss, sie auf Bestellung anzufertigen.

Das Sortiment wurde bald erweitert.

Früher wurden seine Kreationen von Nachbarn und Anwohnern gekauft, aber jetzt kennen ihn auch Menschen außerhalb Kirgisistans.

Der Preis für eine solche Handtasche kann bis zu 200 US-Dollar betragen, was für eine Person, die dies noch nie zuvor getan hat, sehr gut ist.

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO
Schreibe einen Kommentar