Katze wurde auf der Intensivstation gerettet, nachdem sie von einer Python fast erwürgt worden war

Die Hauskatze wurde von einer Python vor dem Ersticken gerettet. Die tapferen Arbeiter stießen die Schlange jedoch mit einem großen Holzstück. Die Katze wurde nach einer Herzmassage gerettet.

Der Schrei einer schwarzen Katze namens Porsche war zu hören, als sich ein 10 Fuß langes Reptil um sie schlängelte und ihren Körper in Samut Prakan in Zentralthailand zermalmte.
Eine vierjährige Katze war unter einem Busch, eine tödliche Schlange wickelte sich um ihn, um ihn zu ersticken und zu verschlingen.

Der verängstigte Arbeiter rief seine Kollegen um Hilfe, und einige von ihnen stürzten kurz nach Sonnenaufgang auf das Feld hinter der Baustelle. Sie fanden die vierjährige Katze leblos unter einem Busch, eine tödliche Pythonschlange um sie gewickelt und erwürgte sie, bevor sie sie ganz verschlang.

Khun Srisavat, der dieses Treffen aufzeichnete und half, die Katze wiederzubeleben, sagte: „Als wir ankamen, war ich sicher, dass die Katze sterben würde. Sie rührte sich nicht.
Der Porsche wurde auf einer Baustelle ins Arbeitslager zurückgebracht und mit einer Schüssel Wasser und frischem Fisch beschenkt. Sie kam aus dieser Tortur unbeschadet heraus.
Sehen Sie sich das Video unten an:

Like this post? Please share to your friends:
GUTE INFO
Schreibe einen Kommentar